PZR steht für eine „Professionelle Zahnreinigung“, bei der äußere Ablagerungen und Verfärbungen an den Zähnen entfernt werden. Bei der PZR wird jeder Zahn zunächst mit feinen Ultraschallgeräten von Zahnstein befreit.

Danach erfolgt das gründliche Reinigen der Zähne mittels Air-Flow, einem Bicarbonat-Strahler, der es ermöglicht, die Zähne von äußerlichen Verfärbungen zu befreien. Abschließend werden die Zähne mit einer Politur versiegelt und flouridiert.

Das Ergebnis ist ein strahlendes Lächeln und ein gutes, sauberes Mundgefühl. Zusätzlich erhalten sie eine patientenindividuelle Beratung wie sie ihre Mundhygiene optimieren können. Eine regelmäßig durchgeführte PZR kann nachweislich zu einem langfristigen Erhalt der Zähne führen.